Geschichte

Drucken

 

Bereits im Jahre 1948 gründete Willy Abt an der Schaffhauserstrasse in Zürich ein auf Autozubehör spezialisiertes Geschäft. Dank den dazumaligen Generalvertretungen wie AEZ- sowie SPECKER-Kühlerrouleaux, POLI-Presslufthömem, HS-Richtungswinker und POLIFAC-Autopflegemittel konnte er sich schnell einen guten Namen als Allrounder im Bereich Fahrzeugbedarf schaffen. Bedingt durch die rasante Weiterentwicklung auf dem Automobilsektor wurden laufend noch weitere marktgerechte Vertretungen für den Bereich Werkstatteinrichtungen übernommen. Hier kurz die wichtigsten:

  • -GRAZIA Kompressoren, Oelpumpen, Hebelifte, Heber und Waschanlagen
  • -WIZO Schnell-Ölwechsel-Geräte
  • -ZOLA Batterielader
  • -CROCI Kompressoren
  • -ATW Auswuchtbalancer


Um das Verkaufsprogramm einer breiteren Öffentlichkeit zu präsentieren, nahm die Firma ABT bereits 1959 zum ersten Mal am Genfer Automobilsalon teil. Mit Ausnahme des Jahres 1975 stellt der Genfer Salon ein traditionelles Mittel des Marktauftritts unserer Firma dar.

Mit der Übernahme der CORGHI-Generalvertretung für die Schweiz (als allererstes Exportland der Firma CORGHI!) wurde 1960 eine wichtige Entwicklung für unser Unternehmen eingeleitet, welches die weitere Geschichte entscheidend mitprägen sollte.

Im Jahre 1968 verstarb der Firmengründer, Willy Abt, und die Firma wurde von den dazumaligen Mitarbeitern W. Honegger, H. Gubler und A. Kohler übernommen und in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. Mit dieser Wandlung wurde auch bereits eine erste klare Abgrenzung in Richtung Spezialisierung auf die Bedürfnisse des Reifenservice vollzogen. Vertretungen, die dem neuen Programm nicht mehr entsprachen, wurden ausgemustert und durch konformere Artikel ersetzt.

Der äusserst hohe Absatz der neuen Produkte, das dadurch angewachsene Geschäftsvolumen und die daraus resultierenden grösseren Platzbedürfnisse zwangen uns nach neuen Räumlichkeiten Ausschau zu halten. So verlegten wir 1969 vorerst das gesamte Lager und die Werkstatt nach Dietlikon. Bald zeigte sich, dass die Erfordernisse des Reifenfachgewerbes mit einem schnellen und ausgebauten Kundendienst nicht mehr mit der bestehenden Infrastruktur zu bewältigen waren. Anno 1972 wurde dann der komplette Geschäftssitz nach Dietlikon verlegt und gleichzeitig der Autozubehörhandel vollständig aufgegeben.

Unserer Firmendevise: Gute Produkte und zuverlässiger Service = Zufriedene und treue Kundschaft konnten wir somit in gewünschtem Sinne nachleben; zumal schon damals alle Fahrzeuge mit einem Autoruf ausgerüstet waren. Der ABT-Kunde konnte bereits zu dieser Zeit auf Produkte zählen, welche sich nicht zuletzt wegen dem prompten und effizienten Nachverkaufs-Service als wertbeständig erwiesen. Auf ein umfassendes Ersatzteillager, kompetentes und geschultes Fachpersonal sowie auf eine eingespielte Infrastruktur in Dietlikon wurde während all der folgenden Jahre immer ein spezielles Augenmerk geworfen. Dank der Möglichkeit, der Kundschaft massgeschneiderte Gesamtlösungen anzubieten, die hohe Qualität der Dienstleistungen zu erhalten, langfristige Kundenbeziehnungen zu pflegen und einer klar definierten Firmen-Philosophie über Jahre hinweg nachzuleben, konnte sich die ABT AG als eine beständige und substantielle Grösse im Schweizer Autogewerbe etablieren.

Da sich das gesamte Aktienpaket in Familienbesitz befindet, ist auch für die Zukunft ein selbständiges und unbeeinflusstes Handeln zum Wohle unserer Kunden gesichert.

Chronik:

•1948: Unternehmensgründung durch Willy ABT
•1958: Präsentation der ersten ARTIGLIO Reifenmontiermaschine
•1958: Erste Teilnahme am Genfer Automobilsalon
•1960: Übernahme der CORGHI-Generalvertretung
•1968: Umwandlung in Aktiengesellschaft (ABT AG)
•1990: Übernahme der DRESTER-Generalvertretung
•2002: Erstmals ist eine Montage ohne Pneuhebel möglich; Die ARTIGLIO MASTER startet ihre Erfolgsgeschichte
•2007: Das erfolgreiche pneuhebelfreie System "Leva la Leva" wird erstmals auch bei LW-Montiermaschinen angewandt
•2012: Vorstellung der REMO Achsvermessungs-Roboter mit komplett berührungsfreiem Ermittlungs-Technologie
Copyright 2012. kryptagrafik_webpublishing. Joomla 1.7 templates free.